Samstag, 30. Januar 2016

Verkehrsunfall mit 2 Verletzten in Marhof

Am 30.01.2016 wurden die Feuerwehren Wald bei Stainz, St.Stefan und Gundersdorf zu einem Verkehrsunfall in Marhof alarmiert.
Ein PKW kam von der Straße ab und durchstieß einen Zaun und eine Hecke, das Fahrzeug kam anschließend in seitlage zum stillstand.
Zwei Personen wurden verletzt, wobei eine Person von der Feuerwehr befreit werden musste.
Durch den enstandenen Fahrzeugschaden tratt auch ÖL aus, welches beim Einlauf in den Stainzbach von der Feuerwehr gebunden wurde. Eine Verschmutzung des Stainzbachs konnte verhindert werden.

Eingesetzt waren:
- FF Wald b. Stainz
- FF St. Stefan
- FF Gundersdorf
- Rotes Kreuz
- Grünes Kreuz
- Notarzt
- Polizei





Jugendschitag am Kreischberg

Traumhaftes Wetter, perfekte Pisten, tolle Stimmung und eine Menge Pistenkilometer prägten den Schitag am Kreischberg (30.01.2016)

Sonntag, 3. Januar 2016

Technische Hilfeleistungsprüfung der FF Wald b.Stainz

Nach einigen Wochen von intensiven Übungen für die Technische Hilfeleistungsprüfung gemeinsam mit Kameraden der FF.St. Stefan ob Stainz  war am19.12.2015 der erste Abnahmetermin  auf dem Parkplatz der Sportanlage in St.Stefan.
Dem Bewerterteam mit BR Bruno Neubauer, HBI Alois Gritsch und HBI August Nussmüller stellten sich 4 Gruppen zur Abnahme in Bronze, Silber und Gold.
Alle Gruppen absolvierten die THLP mit Erfolg.
Da an diesem Termin nicht alle Kameraden die sich dafür vorbereitet hatten teilnehmen konnten wurde ein zweiter Termin für den 28.12.2015 festgelegt.
Hier stellten sich 2 Gruppen in Bronze, Silber und Gold.
Von der FF Wald erhielten folgende Kameraden das Abzeichen für die THLP:

Bronze: Hackl Stefan​​, Hackl Martin​​, Hiden Dominic, Hiden Emanuel, ​​Jandl Christoph, ​​Klug Martin, Pogley Joachim​​, Schönberger Sandro​, Scherret Michael

Silber: Harzl Anton, ​​Jöbstl Alexander​​, Klug Christian, Krenn Richard

Gold: Freidl Alexander, ​​Jandl Stefan

Ein besonderer Dank gilt der FF.St. Stefan mit HBI Oswald und dem Koordinator BR d.F. Bretterklieber Johann , dass die Kameraden der FF. Wald die Möglichkeit hatten mit den Kameraden von St.Stefan mit zu Üben und die Prüfung erfolgreich zu absolvieren.