Montag, 24. August 2015

Bergung 32to Betonmischwagen

Am Freitag, den 21.08.2015, wurde die FF Wald bei Stainz zum Einsatz in Grünbaumgarten alarmiert. Ein 32 Tonnen schwerer voll beladener Betonmischwagen war von der Straße abgekommen und hatte sich im weichen Bankett festgefahren.

Zur Bewältigung der Bergung wurden sofort die FF Stainz und die FF St.Stefan nachalarmiert.

Das erste Ziel der Bergung war es den Mischwagen mittels Seilwinden und Unterleghölzer zu stabilisieren. In weiterer Folge wurde eine Betonpumpe und ein weiterer leerer Mischwagen organisiert um den Beton umzuladen.

Danach konnte der Betonmischwagen mittels TLFA 4000 Stainz, TLFA 3000 Wald und LFB St.Stefan herausgezogen werden.

Der Fahrer kam mit einem Schrecken davon, der Betonmischwagen war mit einem leichten Schaden weiter fahrbereit.

Im Einsatz waren:
- FF Wald bei Stainz mit TLFA 3000 und BLF
- FF Stainz mit LKWA-Kran und TLFA 4000
- FF St-Stefan mit LFB und MTFA

Die Zusammenarbeit aller Wehren funktionierte einwandfrei und der Einsatz konnte unter schwierigen Bedingungen mit vollem Erfolg beendet werden.